Was bedeutet „Kurs nach §20 SGB V“ ?

Der §20 des Sozialgesetzbuchs regelt die Primäre Prävention und Gesundheitsförderung. Alle Kurse, die danach zertifiziert sind, zählen als Präventionskurs und sind damit bei den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert.

Was ist ein „Präventionskurs?“

Kurse, die als Präventionskurse nach §20 SGB V zertifiziert sind, können von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Präventionskurs (Anwesenheit von mindestens 80%) erhältst du eine bei allen gesetzlichen Krankenkassen gültige Teilnahmebescheinigung. Diese reichst du bei deiner Krankenkasse ein und bekommst die Kursgebühr anteilig oder vollständig erstattet.

Wie funktioniert die Erstattung der Kursgebühr durch meine Krankenkasse? Wie viel bekomme ich zurück?

Nach erfolgreicher Teilnahme an einem unserer Präventionskursen, erhältst du von uns eine gültige Teilnahmebescheinigung. Diese Bescheinigung wird von allen gesetzlichen Krankenkassen akzeptiert. Nach einer Bearbeitungszeit bekommst du unsere Kursgebühr anteilig zurück erstattet. Leider ist der Anteil der Rückerstattung von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich. Manche erstatten den kompletten Kurspreis, andere wiederum 80%, wieder andere beteiligen sich mit einem festen Preis unabhängig der Kursgebühr. Daher bitten wir dich, wenn es dir wichtig ist, wie hoch der Anteil bei deiner Krankenkasse ist, vor verbindlicher Anmeldung bei deiner Krankenkasse nachzufragen.

Welche Kurse sind bei den Krankenkassen zertifiziert, sodass ich Geld erstattet bekomme?

Rückbildung (Beckenbodengymnastik)

MamaFIT (Rückengymnastik für Mamis)

RückenFIT (Rückengymnastik)

Progressive Muskelentspannung (PMR)

Autogenes Training (AT)

Laufkurs (Gesunder Laufstart)

Kann ich die Präventionskurse auch als Selbstzahler buchen?

Klar. Jede Krankenkasse hat Ihr eigenes Budget. D.h. wenn dein Budget aufgebraucht ist, kannst du natürlich dennoch weiter trainieren.

Kann ich mein Baby zu den Kursen mitbringen?

Zu den Kursen „MamaFIT indoor/outdoor“ und „Rückbildung mit Baby“ sind alle Kleinen herzlich eingeladen die Mama zu begleiten. Es ist aber kein Muss. Manche Mamas wollen die Stunde gerne nur für sich haben – das ist dann auch vollkommen in Ordnung :).

Was mache ich mit meinem Kinderwagen?

Unser Kursraum befindet sich in der Hattersheimer Fußgängerzone am Markt 5. Falls du mit dem Auto kommen solltest, findest du i.d.R. ausreichend Parkmöglichkeiten in der direkten Umgebung (2-5min zu Fuß). Da empfehlen wir, den Wagen einfach daheim zu lassen.

Solltest du zu Fuß kommen, gibt es vor unserem Raum Fahrradständer, an denen du deinen Kinderwagen anschließen könntest.

Wo kann ich parken?

Unser Kursraum befindet sich in der Hattersheimer Fußgängerzone am Markt 5. Kostenfreie Parkmöglichkeiten: Parkplatz am Markt, Parkplatz Erbsengasse, Parkplatz am Sportplatz.

Was soll ich zum MamaFIT- Kurs mitbringen?

Dich, dein Kind (wenn du magst), eine Decke und Spielzeug für dein Kind, etwas zu trinken und ein Handtuch für dich.

Gibt es Einschränkungen durch Corona?

Leider ja. Unsere Kurse sind auf 10 Teilnehmer limitiert. Es gelten die bekannten Hygieneregeln: Desinfektionsmittel steht bereit, vor dem Raum bitte Abstand halten, gründlich Händewaschen, ein eigenes Handtuch mitbringen (wenn möglich auch eine eigene Matte), der Einsatz von Kleingeräten und der Austausch dieser untereinander ist verboten. Aber dennoch: Es ist viel möglich und wir machen das Beste draus :).

Wie kann ich mich zum Kurs anmelden?

Das funktioniert ganz leicht und ausschließlich über unser Onlineformular.